VITA

Dr. ANGELA MAAS, geboren am 13. Januar 1959 in Aachen, zwei Kinder

SCHULE/ STUDIUM:

1978 Abitur in Aachen
1978 - 1984 Geschichte und Germanistik an der Universität Wien, Abschluß: M. A.
1984 - 1986 Doktorat im Fach Geschichte an der Universität Wien, Promotion zum Dr. phil. im Oktober 1986
Thema der Dissertation: "Der Judenpogrom 'Reichskristallnacht' November 1938 im Spiegel sog. 'großdeutscher' Zeitungen"

BERUF:

1978 - 1982 "Neue Kronenzeitung" Wien, Lokalredaktion, freie Mitarbeit
1982 - 1985 freie Mitarbeit bei verschiedenen Zeitschriften
1984 - 1986 ORF Wien ( Fernsehen)
Mitentwicklung der täglichen TV Kindernachrichtensendung "Mini ZiB"
1985 - 1986 Festanstellung in der Redaktion "Mini ZiB"
Sommer 1986 Rückkehr nach Deutschland

1986 - 1996 freie Mitarbeit in der Fernseh–Nachrichtenredaktion „West 3 aktuell“/ „wdr aktuell“ /
"Hier und Heute Nachrichten"
ab 1988 Moderation dieser Sendungen bis April 1996
1987 - 1989 TV Moderation/ Interviews für 3sat, Mainz
1988 - 1992 Moderation der WDR Hörfunksendung "Grenzlandradio" Aachen
1996 - 2011 TV Moderation " WDR Lokalzeit" aus Köln
2003 - 2009 „frauTV“ Moderationsvertretung
April - Dezember 2008 alleinige Moderation der Sendung
2009 Städtereportagen für „frauTV“ – „Angela Maas unterwegs“
Zusätzlich zahlreiche Moderationen auf Kongressen, Podien, Events.
Seit 2001 Mitorganisatorin des Internationalen Literaturfestivals
lit.COLOGNE, dort verantwortlich für das Kinder-und Jugend-Programm lit.kid.COLOGNE.